Rolfing -

Strukturelle Integration

Praxis für Rolfing und ganzheitliche Körperarbeit - Simon Welz

 


Was ist Rolfing?

Rolfing® ist eine ganzheitliche manuelle Körperarbeit, die auf das Bindegewebe spezialisiert ist. Begründet von der Biochemikerin Ida Rolf, wurde sie entwickelt um den Menschen zu helfen sich optimal   in der Schwerkraft auszurichten und somit für mehr Gesundheit und Wohlbefinden zu sorgen. Mit Hilfe von speziellen manuellen Techniken (sanft schmelzende, streichende Bewegungen) kann der Rolfer Verklebungen und Restriktionen, die im faszialen Gewebe z.B. aufgrund von einseitigen Haltungsmustern entstanden sind, lösen.



Faszien - faszinierendes Gewebe

Die Faszien bilden ein zusammenhängendes Netzwerk von Binde- und Stützgewebe, dass den ganzen Körper durchdringt. Dieses faszinierende Gewebe ist zum einen das Organ der Form, indem es den Körper in der Schwerkraft im wahrsten Sinne des Wortes "in Form" hält. Zum anderen, wie die aktuelle Faszienforschung zeigt eine Art Sinnesorgan, das uns mit einer Vielzahl von Rezeptoren unseren Körper wahrnehmen lässt.


Nachhaltige Wirkung durch strukturelle Integration

Hier setzt Rolfing - strukturelle Integration nun in ganzheitlicher Art und Weise an. Neben dem Auflösen struktureller Verklebungen im Gewebe, wird durch die Stimulation der Sinneszellen die Körperwahrnehmung verbessert. Damit ist eine Integration der strukturellen Veränderungen in den Alltag und somit eine nachhaltige Wirkung möglich.


Rolfing ist unter anderem hilfreich:

  • um die Körperhaltung zu verbessern
  • bei Beschwerden, die mit verklebten Faszien einhergehen z.B. chronische Rückenschmerzen

  • bei chronischen oder stressbedingten Verspannungen, z.B. durch einseitige Belastung im Beruf

  • bei eingeschränkter Beweglichkeit, z.B. nach Schonhaltung oder im zunehmenden Alter
  • für Sportler die sich geschmeidig und effektiv bewegen wollen
  • für Künstler die ihre Ausdrucksfähigkeit und Präsenz verbessern wollen
  • für Alle die nachhaltig ihr Wohlbefinden und ihre Körperwahrnehmung verbessern wollen


Bei Rolfing geht es weniger um die lokale Behandlung einzelner Symptome. Ziel ist es viel mehr ungünstige Spannungsmuster, die im Körper vorherrschen,  auszugleichen, sodass ein harmonisches Gleichgewicht entstehen kann und Beschwerden verschwinden.

Wenn Sie also haltungsbedingte Verspannungen dauerhaft loswerden wollen, sich leichter und geschmeidiger bewegen, oder den Weg zu einer mühelos aufrechten Haltung finden möchten, dann ist Rolfing genau das Richtige für Sie.


Rolfing ist schwer in Worte zu fassen, dieses Video vermittelt einen guten Eindruck wie man sich eine Rolfingbehandlung vorstellen kann:

Copyright 2015 Rolf Institute Of Structural Integration